Amador Vallina

Amador Vallina mit einer Skulptur vor einem seiner Gemälde
Foto: Ditta U. Krebs

1957 geboren in El Entrego (heute:

           San Martín del Rey Aurelio), Asturien, Spanien
1973 Übersiedlung nach Deutschland
1975-1983 Theater “Esperpento”, Frankfurt/M.
           “Theater am Faden”, Mainz
           “Theater Cocoliche”, Wiesbaden
1978 Mitbegründer der Künstler-

           Ateliergemeinschaft “Werkstatt”, Wiesbaden
1981-1988 Einzelausstellungen Theater-

           Marionetten in San Sebastián, Zaragoza,
           Santiago de Compostela, Betanzos (alle

           Spanien), Mainz, Wiesbaden u. a.
1991-1996 Mitbegründer des Künstlerateliers

           [artefacto], Wiesbaden
1992/93 Arbeitsaufenthalt in Salobreña,

           Andalusien, Spanien
1993/94 Arbeitsaufenthalt auf Fuerteventura

           und Lanzarote, Gran Canaria, Spanien
1994/95 Arbeitsaufenthalt auf Teneriffa und La Palma,

           Gran Canaria, Spanien
seit 1996 freischaffender Künstler im eigenen Atelier
1999-2011 weiteres Atelier auf Mallorca, Spanien

seit 2011 Atelier und Skulpturengarten in Wörrstadt / Rheinhessen

 

Einzelausstellungen

2016 Natur | Transformation | Werden, Kunstverein Ingelheim
2014 Kunst hoch 3, Kunstverein Eisenturm Mainz
2014 Grenzenlos, Verbandsgemeinde Wörrstadt
2014 La Naturaleza Muerta - Viva!, Galerie unterm Maulbeerbaum, Badenheim
2011 meins II, Galerie Hellbusch, Mainz
2011 Campo y Mar, Galería K im Bistro Jens, Andratx, Mallorca
2010 Obra Reciente, Galerie ArteArtesanía, Sóller, Mallorca
2009 trans.form.arte, El Pato, Son Vida, Palma de Mallorca
2008 ANSICHTSSACHE(N): Spuren, Kunstkreis Bingen, Bingen/Rhein             
2007 RETRO•per•SPECTIVA, Galería Can Puig, Sóller, Mallorca
2005 Recién pintado, Agapanto, Puerto de Sóller, Mallorca
2004 m e i n s , MBA - Management & Business Akademie, Mainz
2003 Sa Vinya, Deyà, Mallorca
2003 Roots of Spain, The Bonhoga Gallery, Weisdale, Schottland
2002 ¿Ni Carne Ni Pescado?, Can Perlus, Sóller, Mallorca             
2002 El Horizonte, Can Perlus, Sóller, Mallorca
2001 Pintura – Escultura, Casa de Artes, Cas Concos, Mallorca
2000 Winterausstellung 2000, Galerie Jürgen Busch, München             
2000 Pintures - Escultures, Galería Can Puig, Sóller, Mallorca
1998 Tür an Tür, Wiesbaden
1998 Zeitsprünge, Kaus & Meyer, Dreieich-Buchschlag/Frankfurt/M.
1997 Galerie Schöning, Frankfurt/M.             
1997 Aus4Stellungen, kunst.verladehalle, Rüsselsheim
1997 Galerie Swayambho, Wiesbaden
1996 EXit, [artefacto], Wiesbaden

Gemeinschaftsausstellungen

Siehe ausführliche Ausstellungsliste auf der Seite Ausstellungen

 

Arbeiten von mir befinden sich in privaten Sammlungen in Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Bonn, Stuttgart, München, Starnberg, Hamburg, Berlin, Österreich, der Schweiz, Barcelona, auf Mallorca, England, Schottland, Dänemark, Washington ...

 

Mitgliedschaften

Kunstverein Eisenturm Mainz e.V., Mainz

Kunstverein Ingelheim e.V., Ingelheim

Essenheimer Kunstverein - Kunstforum Rheinhessen e. V., Essenheim

ver.di, Fachgruppe Bildende Kunst, Mainz

Netzwerk Kunstwerte
ADOGI - Asociación Difusora Obra Gráfica Internacional

AAVA - Asociación de Artistas Visuales de Asturias, Oviedo, Spanien (Verein der Bildenden Künstler in Asturien) 

 

Download Vita Amador Vallina

Download Vita (Stand 16.08.2016)

PDF 34 kb

 

Amador Vallina mit Bildern und Skulpturen in seinem Atelier in Wiesbaden
Der spanische Künstler Amador Vallina

Tags: Amador Vallina, zeitgenössische Künstler, Bildender Künstler, freischaffender Künstler, zeitgenössischer spanischer Künstler, Künstlerbiografie, Gegenwartskünstler, spanischer Kunstmaler, Maler, Grafiker, Graphiker, Skulpteur, Bildhauer, interdisziplinärer Künstler, Curriculum Vitae, Künstlerbiographie, Ausstellungshistorie, Lebenslauf, Biographie, Biografie, Ausstellungen, Spanien, Asturien, Deutschland, Mainz, Wörrstadt, Rheinhessen, Amador Valina