Allgemeine Geschäftsbedingungen

BEDINGUNGEN FÜR DEN KUNSTKAUF

Allgemeines
Die Angebote und Lieferungen von Amador Vallina erfolgen aufgrund nachfolgender Bedingungen, soweit nicht schriftlich Abweichendes vereinbart ist. Diese Bedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen und zwar auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nur anerkannt, wenn Amador Vallina ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.
Amador Vallina übernimmt keine Garantie dafür, dass alle auf der Website angebotenen Kunstwerke jederzeit lieferbar sind.
.
Vertragsabschluss
Die von Amador Vallina im Internet aufgeführten Kunstwerke stellen kein rechtlich bindendes Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Interessenten, selbst einen Kaufantrag abzugeben (invitatio ad offerendum).

Die Angebote von Amador Vallina sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum (falsche Mengen- oder Maßangaben, falscher Preis etc.) sind vorbehalten.

1. Sie können Ihr Kaufangebote schriftlich (per Internet, E-Mail, Fax oder Briefpost) und persönlich abgeben.
2. Nach Abgabe Ihres Kaufangebots erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung; diese stellt aber keine Annahme des Angebotes dar, sondern lediglich eine Bestellbestätigung.
3. Die Annahme Ihres Kaufangebots beziehungsweise der Kaufvertrag kommt erst mit der schriftlichen Bestätigung per E-Mail beziehungsweise dem Versand des Kunstwerkes zustande.
4. Sollten Sie binnen zwei Wochen keine Bestätigung oder Lieferung erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.
5. Schäden, die durch falsche Einträge in das Bestellformular entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers.
6. Bei Abschlüssen, deren Erfüllung in mehreren Einzellieferungen erfolgt, gilt jede Lieferung als gesondertes Geschäft.
7. Bei Bestellungen über den OnlineShop erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.

Kaufangebote können Sie richten an:
Amador Vallina
Friedrich Ebert-Str. 80
D-55286 Wörrstadt
Tel. +49 - (0)6732 - 947 969-0
info@amador.de
http://www.amador-vallina.com
.
Leistungsvorbehalt
Wenn das bestellte Kunstwerk nicht mehr verfügbar ist, weil es zum Beispiel zeitgleich in einer Ausstellung verkauft wurde, kann Amador Vallina vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden Sie unverzüglich informiert und Ihnen gegegbenenfalls die Lieferung eines vergleichbaren Kunstwerkes vorgeschlagen. Wenn kein vergleichbares Werk verfügbar ist, oder Sie dieses nicht wünschen, werden Ihnen gegebenenfalls erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.
.
Preise

1. Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der zur Zeit der Bestellung angegebenen Preis.
2. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer von 7 % ein.
3. Im Preis nicht enthalten sind die Verpackungs- und Versandkosten.


Was Sie bestellt haben, liefert Amador Vallina in Ihrem Namen, auf Ihre Rechnung und Ihre Gefahr direkt an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Die Rechnungsstellung erfolgt an die von Ihnen in der Bestellung angegebene Adresse.
Urheberrechte
Sämtliche Urheberrechte und Nutzungsrechte an den gelieferten Kunstwerken liegen - und verbleiben auch beim Kauf des Werkes - bei Amador Vallina.
Jede Weiterverwendung und Vervielfältigung der Kunstwerke sind untersagt.
Die Copyright-Bestimmungen beinhalten, dass ein Kunstwerk zum Beispiel ohne Zustimmung des Künstlers beziehungsweise des Copyright-Inhabers nicht verändert werden darf. Das bedeutet zum Beispiel
- es darf nicht übermalt, beschnitten oder anderweitig weiterbearbeitet werden,
- es darf nicht in Ausstellungen gezeigt oder in Katalogen abgedruckt werden
- es darf nicht auf Produkten (Mousepads, Postern, Tassen etc.) abgebildet werden
- es darf nicht abfotografiert und im Print- oder Webdesign benutzt werden.
Fotos der Kunstwerke dürfen ausschließlich von Kaufinteressenten für private Zwecke lokal gespeichert werden.
In keinem Fall dürfen Fotos ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Künstlers/Fotografin für andere Zwecke gespeichert, verwendet, vervielfältigt oder weiterverarbeitet werden.
Dies betrifft alle Kunstwerke und das gesamte Internetangebot von Amador Vallina mit Ausnahme der auf den Webseiten veröffentlichen Pressemitteilungen und Pressefotos, die ausschließlich für Publikationen in Print- und Onlinemedien von diesen Bestimmungen ausgenommen sind. Um ein Belegexemplar bzw. einen Link zur Veröffentlichung wird gebeten.
Personen, die die Urheber- und Nutzungsrechte von Amador Vallina verletzten, werden ohne Vorankündigung angezeigt.
.
Bezahlung
Sie haben die Möglichkeit, per Kreditkarte via Paypal oder per Vorauszahlung zu bezahlen. Zahlungen gegen Rechnung sind im Einzelfall frühestens ab der zweiten Bestellung möglich (zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge).
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Kunstwerke bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Amador Vallina.
Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die Amador Vallina gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kunstwerk, zum Beispiel aufgrund von Reparaturen, nachträglich erwirbt.
Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und zum vertragsgemäßen Gebrauch des Kunstwerkes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt. Der Kunde ist verpflichtet, Amador Vallina alle im Rahmen einer Rechteverfolgung aus vereinbartem Eigentumsvorbehalt erforderlichen Auskünfte zu erteilen.
Lieferung
Die Lieferzeit variiert je nach Größe des Kunstwerks und wird Ihnen mit der Bestellbestätigung mitgeteilt.
Sie verlängert sich angemessen bei von mir nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (zum Beispiel Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt.
Amador Vallina ist zur Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen Ihnen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.
Mit jedem Kunstwerk wird ein vom Künstler handsigniertes Echtheitszertifikat mitgeliefert.
.
Gewährleistung

1. Eventuelle Mängel des bestellten Kunstwerkes sind Amador Vallina unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Lieferung schriftlich mitzuteilen. Die mangelhaften Kunstwerke sind in dem Zustand, in dem sie sich zu dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch Amador Vallina oder eine von ihm beauftragte Peson zu halten. Hat Amador Vallina den Mangel zu vertreten, erfolgt eine Nacherfüllung.
2. Schadensersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsschluß oder aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen Amador Vallina als auch seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.
3. Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Besteller durch Verzug von Amador Vallina, durch eine von ihm zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist, wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.
4. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an dem Kunstwerk selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.


Salvatorische Klausel

1. Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.
2. Erfüllungsort ist Wörrstadt.
3. Bei allen sich aus den Geschäftsbeziehungen zwischen Amador Vallina und dem Kunden ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für seinen Wohnsitz zuständig ist. Amador Vallina ist auch berechtigt, am Hauptsitz des Bestellers zu klagen.
4. Wenn der Besteller seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist Wörrstadt Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung.
5. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.